Sie sind nicht angemeldet.

Toogle TS
Photobucket

Bitte loggen Sie sich ein

Benutzername:

Kennwort:

Angemeldet Bleiben

Sie sind nicht angemeldet.


Info: Antworten in diesem Thema: 4 » Der letzte Beitrag (20. Januar 2015, 21:51) ist von RT-RainbowOne.

RT-RainbowOne

Battle-Mug Besitzer

  • RT Leader-Team

Beiträge: 2 278

mein Bundesland / Land: Schleswig-Holstein

Hobbys: Drachenfliegerei, Einleiner-Großdrachen, Zweileiner, Vierleiner, mein Hund, mein Job und Ihr

Ich zocke:

  • Nachricht senden

1

Montag, 19. Januar 2015, 15:16

Wie ein Frühstart eines Computerspiels daneben gehen kann

http://board.rainbowsteam-forum.de/extras/BilderHost/img/png/5f654713b0c3398456758f45c9b4e31c.png


Sony Online Entertainment steht momentan unter heftiger Kritik der Fans, denn der Start der Early-Access-Version des neuen Zombie-MMOs H1Z1 verlief alles andere als glücklich. Auch die Vorwürfe von Pay2Win stehen im Raum. Unter Umständen könnte sich dieser Fall auf kommende Early-Access-Spiele auswirken.


http://board.rainbowsteam-forum.de/extras/BilderHost/img/jpg/48d26082cf65880b02bd1fa50034aacd.jpg



Early-Access

Das Early-Access-Programm von Steam ermöglicht es Entwicklern, ein Computerspiel schon in einer frühen Alpha-Phase gegen Geld zu veröffentlichen und Spieler können dieses dann schon weit vor der offiziellen Veröffentlichung spielen und ihre Verbesserungsvorschläge mitteilen.


http://board.rainbowsteam-forum.de/extras/BilderHost/img/jpg/01f0f73efaf95f285a41345cb16efec6.jpg




Ein missglückter Start

Soweit hört sich das Programm ganz gut an.Wie dies jedoch nach hinten losgehen kann, zeigt der Start des Onlinespiels H1Z1, bei dem wir mit dabei waren. Mit H1Z1 will Sony Online Entertainment (SOE) ein MMO mit Zombie-Szenario entwickeln. Die Spieler sind Überlebende und müssen in einer Welt voller Zombies und kaum Ressourcen überleben. Wie man dabei vorgeht und ob man sich mit anderen Spielern zusammenschließt oder Jagd auf diese macht, bleibt den Spielern überlassen.

Am Donnerstag vergangene Woche erschien nun die Alpha des MMOs über Steam Early Access. Eigentlich handelt es sich bei H1Z1 um ein Free2Play-Spiel, doch auf Steam muss man es für 19,99 Euro oder 39,99 Euro - für die Fassung mit mehr Items - kaufen. Allein dies stieß schon vielen Gamern sauer auf. Zum Start gab es Fehlermeldung über Fehlermeldung. Es war stundenlang nicht möglich, sich zu den Servern zu verbinden. Nach einem Patch funktioniert der Login zwar, doch die Server waren völlig überlastet und sind es auch heute noch. Kommt man endlich ins Spiel, dann warten die nächsten Schocks. Nicht nur, dass die Grafik aussieht, als würde sie aus einem Spiel aus dem Jahr 2000 stammen, es ist so gut wie unmöglich, irgendwelche Gegenstände im Spiel zu finden und das hat offenbar auch einen Grund.

Denn SOE bietet im Spiel sogenannte Airdrops gegen Geld an. Ein Spieler bezahlt fünf Euro und anschließend fliegt ein Flugzeug über den Himmel und wirft irgendwo in der Landschaft eine Kiste ab. In dieser befinden sich wichtige Gegenstände und auch Waffen. Allerdings bekommt nicht derjenige die Kiste, der den Airdrop bezahlt hat. Vielmehr kann jeder Spieler die Kiste öffnen und sich den Inhalt schnappen. Da es auch möglich ist, dass sich Spieler gegenseitig im Spiel töten und ausrauben, entstehen um diese Airdrop-Kisten heftige Kämpfe. SOE erklärt, dass man mit den Airdrops keine garantierten Items kauft, sondern ein Event, an dem die Spieler des Servers teilnehmen können. Doch fünf Euro dafür zu bezahlen, dass man am Ende eventuell nichts davon hat, sehen viele Spieler nicht ein.

Hinzu kommt, dass es aktuell im Spiel meist darum geht, nicht zu verhungern oder zu verdursten. Denn die Spielfigur braucht Nahrung und Wasser. Da es aber abgesehen von den Airdrop-Kisten kaum Gegenstände im Spiel zu finden gibt und man innerhalb von wenigen Stunden verhungert, besteht das Gameplay momentan daraus, ständig Beeren zu sammeln, weswegen einige Spieler H1Z1 den Titel "Brombeeren-Simulator 2015" gegeben haben.

H1Z1 befindet sich natürlich noch in einer Alpha-Phase und vieles wird sich bis zum Release ändern. Dennoch sollte auch schon eine so frühe Version einen guten Einblick in das Spiel geben, sodass die Käufer wissen, was sie erwartet - immerhin bezahlen sie Geld dafür. Und hier zeigt H1Z1 derzeit fast nur negative Dinge auf, was das Spiel in keinem guten Licht dastehen lässt.

H1Z1 könnte sich auch auf zukünftige Early-Access-Spiele auswirken, da Gamer nun sicher deutlich vorsichtiger sind und nicht mehr aufgrund von Versprechungen eine Alpha-Version kaufen werden. Die Entwickler müssen sich also zukünftig mehr ins Zeug legen, um Early-Access-Versionen ihrer Spiele deutlich spielbarer zu machen.



RT-UnReal

RT-Member

  • RT Leader-Team

Beiträge: 644

mein Bundesland / Land: Niedersachsen

Beruf: Ichsein!

Ich zocke:

BF-H Rang:

BF-H Premium User:

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 20. Januar 2015, 09:26

Schon traurig, womit Entwickler mittlerweile so ihr Geld machen wollen. Ob die Story zusammenpasst oder nicht, scheint in diesem Fall völlig egal zu sein. Super Video übrigens! Wenn mich mir überlege, wie lange schon an DayZ rumgebastelt wird und es scheinbar kein Ende findet. Ich werde es mir auf jeden Fall genau überlegen, bevor ich mir ein unfertiges Spiel noch mal zulege....
in a world of compromise - i don´t


GOOD FRIENDS DON´T LET YOU DO STUPID THINGS ... alone


guns don´t kill people, dads with pretty daugthers do!

RT-RainbowOne

Battle-Mug Besitzer

  • RT Leader-Team

Beiträge: 2 278

mein Bundesland / Land: Schleswig-Holstein

Hobbys: Drachenfliegerei, Einleiner-Großdrachen, Zweileiner, Vierleiner, mein Hund, mein Job und Ihr

Ich zocke:

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 20. Januar 2015, 15:10

Super Geschichte. 5 Euro für so einen Drop und dann kommt so ein Typ und klaut dir alles.
Knallt dich sogar noch mit der eigenen Waffe ab. Zony spricht ja davon, dass man(n) das
Event kauft und nicht die Kiste mit dem Inhalt. Soso...


!!...meine Prinzipien sind nicht verhandelbar...!!


011001100110100101100011011010110111010000100000011001010111010101100011
011010000010000001101001011010000111001000100000011000010111001001110011
011000110110100001101100110000111011011001100011011010000110010101110010


Thomas P. M. Barnett, US-Militärstratege, Chefberater des Pentagon und Chef von Wikistrat: (…)„Das Endziel ist die Gleichstellung aller Länder der Erde, […] durch die Vermischung der Rassen, mit dem Ziel einer hellbraunen Rasse in Europa, dazu sollen in Europa jährlich 1,5 Millionen Einwanderer aus der dritten Welt aufgenommen werden. Das Ergebnis ist eine Bevölkerung mit einem durchschnittlichen IQ von 90, zu dumm um zu begreifen, aber intelligent genug um zu arbeiten.“

RT-UnReal

RT-Member

  • RT Leader-Team

Beiträge: 644

mein Bundesland / Land: Niedersachsen

Beruf: Ichsein!

Ich zocke:

BF-H Rang:

BF-H Premium User:

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 20. Januar 2015, 19:22

Dann haste wahrscheinlich erstmal 50 € ausgegeben, bis du die erste Kiste für dich behalten kannst und dann ist da nur Dreck drin.... :trottel1:

Wie blöd soll man denn sein?
Oder machen die das nur für die ganzen Spieletester und Youtuber? Vielleicht reicht das ja schon, um ein paar Programmierer zu bezahlen? [lach-tot]
in a world of compromise - i don´t


GOOD FRIENDS DON´T LET YOU DO STUPID THINGS ... alone


guns don´t kill people, dads with pretty daugthers do!

RT-RainbowOne

Battle-Mug Besitzer

  • RT Leader-Team

Beiträge: 2 278

mein Bundesland / Land: Schleswig-Holstein

Hobbys: Drachenfliegerei, Einleiner-Großdrachen, Zweileiner, Vierleiner, mein Hund, mein Job und Ihr

Ich zocke:

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 20. Januar 2015, 21:51

Ich finde das ganze schon sehr suspekt, wenn die Truppe um Sarazar, H1Z1 spielt und nach nur 7 Minuten kommt von der ganzen Truppe der Spruch, das Spiel ist SUPER. Tolles Spiel, man kann soviel machen. Dafür lassen sich die Youtube-Nutten bestimmt bezahlen. Ist auch ok, die müssen ihr Geld ja auch verdienen. Was anderes haben die ja nicht gelernt. Das Geld, dass sie jetzt verdienen, muss auch für die Rente reichen. Aber welcher vernünftige Spieler glaubt denen noch..?? Und die anderen Armen Schweine, die das Spiel gekauft haben, bekommen ja jetzt ihr Geld von Zony wieder zurück, lol... Das soll schon was heißen..!!


!!...meine Prinzipien sind nicht verhandelbar...!!


011001100110100101100011011010110111010000100000011001010111010101100011
011010000010000001101001011010000111001000100000011000010111001001110011
011000110110100001101100110000111011011001100011011010000110010101110010


Thomas P. M. Barnett, US-Militärstratege, Chefberater des Pentagon und Chef von Wikistrat: (…)„Das Endziel ist die Gleichstellung aller Länder der Erde, […] durch die Vermischung der Rassen, mit dem Ziel einer hellbraunen Rasse in Europa, dazu sollen in Europa jährlich 1,5 Millionen Einwanderer aus der dritten Welt aufgenommen werden. Das Ergebnis ist eine Bevölkerung mit einem durchschnittlichen IQ von 90, zu dumm um zu begreifen, aber intelligent genug um zu arbeiten.“

Counter:

Hits heute: 291 | Hits gestern: 384 | Hits Tagesrekord: 20 796 | Hits gesamt: 3 523 168